Wie Sie mit Pilates abnehmen

Wer träumt nicht von einem schlanken und perfekt durchtrainierten Körper. Mit Pilates könnte dieser Traum in Erfüllung gehen. Die Übungen fordern alle Muskelpartien im Körper und unterstützen Sie daher beim Abnehmen. Und wenn Sie den Sport mit einer gesunden Ernährung kombinieren, können Sie mit Pilates kontrolliert und gleichmäßig abnehmen. Wie Sie genau mit Pilates abnehmen, erfahren Sie hier.

Pilates Übungen trainieren den ganzen Körper

Pilates wurde von dem Sportler Joseph Hubert Pilates erfunden. Es ist eine Mischung aus Yoga, Akrobatik und Ballett und wird gerne als diätbegleitender Sport gewählt. Mit Pilates können Sie besonders gut abnehmen, weil es so vielseitig ist. Mit den Übungen trainieren sie nämlich den ganzen Körper. Besonders beansprucht werden dabei Muskeln, die wir im Alltag wenig bis gar nicht beanspruchen. Pilates trägt auch dazu bei, dass wir eine gesunde Körperhaltung entwickeln, weil die Tiefenmuskulatur gezielt trainiert wird. Die Mischung aus Stretching, Kraft-und Ausdauerübungen kurbelt den Stoffwechsel an und ist daher die ideale Kombination um abzunehmen.

Mit Power Pilates purzeln die Pfunde

Sportliche Menschen oder erfahrene Pilatesfans können mit einer neuen Form der Sportart noch einen drauf setzen. Mit Power Pilates verlieren Sie innerhalb kürzester Zeit lästige überzählige Pfunde. Power Pilates ist eine Weiterentwicklung des klassischen Pilates. Vor allem neue Erkenntnisse aus den Bereichen Sportmedizin, Krankengymnastik und Physiotherapie haben dazu beigetragen die Trainingsmethode zu optimieren. Auch hier wird Ihr ganzer Körper mit in das Training eingebunden. Durch ein schnelleres Ausführungstempo der Übungen erhält Power Pilates eine Dynamik, die der klassischen Methode fehlt. Kalorien werden schneller und effektiver verbrannt.

Bildnummer: panthermedia.net walter zerla