Kratzer im Autolack entfernen

Kennen Sie das Problem? Sie stellen den Wagen auf einen öffentlichen Parkplatz oder manövrieren ihn in eine enge Parklücke und bei Ihrer Rückkehr entdecken Sie Kratzer. Lackschäden sind ärgerlich und eine Reparatur wird in der Werkstatt teuer. Wer sich die Kosten sparen möchte, entfernt die Schäden selber. Dabei lassen sich feine Kratzer leicht mit Politur entfernen, während Sie für tiefe Kratzer andere Materialien benötigen.

Kleine Kratzer beheben

Bei kleinen Lackschäden ist es ratsam, diese selber zu reparieren. Dafür brauchen Sie gutes Wetter, ausreichend Licht und einen Lackreiniger, mit dem Sie den Kratzer vorsichtig auspolieren. Wenn das Reinigungsmittel keine Versiegelung besitzt, sollten Sie den Bereich mit Autopolitur behandeln. Dafür verwenden Sie die gleiche Politur, mit der Sie den Wagen auf Hochglanz polieren. Auf diese Weise sparen Sie sich die Kosten für eine Reparatur in der Werkstatt. Tipp, mit dieser Möglichkeit, verbergen Sie kleine Lackschäden auch bei Oldtimer und präsentieren den Oldtimer auf der ADAC Württemberg Historic im einwandfreien Zustand.

Tiefe Kratzer

Wenn größere Bereiche verkratzt sind oder sich die Schäden nicht auspolieren lassen, behandeln Sie die Stelle im ersten Schritt erneut mit einem Lackreiniger. Anschließend benötigen Sie einen Lackstift in der Autofarbe, den Sie in Vertragswerkstätten erhalten. Zeichnen Sie die Kratzer nach und lassen den Lack trockenen. Tipp, sind sie weiterhin zu sehen, verdecken Sie die Stelle mit einem schönen Autoaufkleber von http://www.stickergalaxie.de/. Schwere Lackschäden sollten Sie möglichst umgehend beheben. Erfolgt die Reparatur in der Werkstatt, nutzen Sie die Gelegenheit, einen Ölwechsel durchführen zu lassen. Allerdings dürfen Autobesitzer aufatmen, denn den Forschern gelang der Durchbruch bei der Entwicklung neuer Materialien, die Beschädigungen unter UV-Licht selber verschließen. So reparieren sich Kratzer im Autolack unter UV-Strahlung selber, ohne Spuren zu hinterlassen.

Bild: Jörg Siebauer / pixelio.de